Die Reinigung von Parkhäusern und Tiefgaragen

28. September 2010 0 By admin

Der Reinigung von Parkhäusern und Tiefgaragen kommt eine große Bedeutung bei. Sie sind oftmals die ersten Räumlichkeiten, die ein Besucher beim Betreten bzw. Befahren eines Gebäudes wahrnimmt. Nur ein gepflegtes Parkhaus vermittelt Sicherheit. Fühlen sich Autofahrer oder Autofahrerinnen in einem Parkhaus unsicher, werden sie es in Zukunft eher meiden. Bei einem Shoppingcenter hat das dann zur Folge, dass die Geschäfte weniger frequentiert werden und es zu Umsatzeinbußen kommt. Man kann daher sagen, dass ein gepflegtes Parkhaus eine sinnvolle Werbung für den Betreiber sein kann.

Eine vom ADAC beauftragte Studie bestätigt dies. Das Ergebnis der Befragung belegte, dass 98% der Besucher auf ein gepflegtes Parkhaus Wert legen. Dazu gehört unter anderem die regelmäßige Reinigung der Wände und Böden im Parkbereich. Aber auch saubere und aufgeräumte Treppenhäuser und eine ausreichende Beleuchtung tragen zu einem positiven Gesamtbild bei. Genauso erhöhen gut sichtbare Ausschilderungen der Fluchtwege die Sicherheit.

Die Beseitigung und Reinigung von Schmutz und Reifenabrieb

Tiefgarageneinfahrt nach der Reinigung

Tiefgarageneinfahrt nach der Reinigung - © Alchemie by pixelio.de

Durch das Einfahren von Fahrzeugen wird permanent Schmutz und Reifenabrieb in das Parkhaus bzw. die Tiefgarage gebracht. Da aber weder Wind noch Regenwasser hineingelangen, werden diese Verschmutzungen nicht wieder weggespült. Eine qualifizierte Reinigung ist somit unablässig. Unter anderem zählt dazu die grobe Säuberung mithilfe von Kehrsaugmaschinen. Durch das Aufsprühen von Wasser beim Kehrvorgang wird eine Staubaufwirbelung verhindert, sodass die Nutzung des Parkhauses während der Reinigung gewährleistet werden kann.

Neben dieser Grobreinigung werden Problemzonen, wie Benzin- oder Ölflecken, mit speziellen chemischen Mitteln gesondert behandelt. Auch die Müllentsorgung im Rahmen der Reinigung von Parkhäusern und Tiefgaragen fällt in den Bereich des Facility Managements.

Neben all den genannten Faktoren trägt eine gute Belüftung zum Wohlbefinden der Parkhausbesucher bei.