RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Tipps zur Reinigung » Pflegeleichte Gardinen und Vorhänge

Pflegeleichte Gardinen

Pflegeleichte Gardinen schauen auch schön aus © Rainer Sturm by pixelio.de

Um einen Raum immer sauber und gepflegt zu halten, sollte man ihn nicht nur regelmäßig putzen, sondern auch solche Gegenstände und Stoffe verwenden, die schnell und einfach gereinigt werden können. So kann man mit pflegeleichten Gardinen und Vorhängen viel Zeit sparen, weil diese zum einem leicht zu reinigen sind und am besten in der Waschmaschine gewaschen werden können. Zum anderen sollten Sie auch darauf achten, dass die Gardinen ohne großen Aufwand auf- und abgehängt werden können.

Zum Reinigen von Vorhängen sollten Sie den Vorhang vom Fenster abnehmen und ihn kurz schütteln, um ihn auf diese Weise schon vorab von Staub zu befreien, bevor er in die Waschmaschine kommt. Besonders pflegeleicht sind Schlaufenschals, Flächenvorhänge und Scheibengardinen aus Polyester, die man außerdem leicht ab- und aufhängen kann. Dabei muss man den Vorhang lediglich aus der Gardinenstange nehmen. Sie sind in verschiedensten Farben und Mustern erhältlich, so dass man aus einer großen Auswahl die passenden Vorhänge für einen Raum finden kann. Solche Vorhänge verschönern nicht nur den Raum, sondern können auch gut in der Waschmaschine gewaschen werden.

Reinigt man Vorhänge regelmäßig, etwa zwei Mal im Jahr, dann sollte man auf keinen Fall aggressive Waschmittel verwenden. Das Reinigen von Gardinen geht dann einfach mit den üblichen Waschmitteln, die man auch für andere Stoffe und Kleidungsstücke verwendet. Es gibt zwar spezielle Gardinenwaschmittel und Gardinen Weißspüler. Diese werden aber nur bei sensibleren Stoffen notwendig oder kommen auch bei weißen Gardinen zum Einsatz. Pflegeleichte Gardinen haben zudem den Vorteil, dass sie häufig nicht gebügelt werden müssen. Wenn Sie Gardinen waschen, sollten Sie sie zum Trocknen nicht in die Wäscheküche oder draußen auf den Wäscheständer hängen, sondern direkt wieder an die Gardinenstange aufbringen. So trocknen die Gardinen einfach am Fenster, ohne zu zerknittern, und Sie können sich das Bügeln sparen. Um den Stoff ihrer Gardinen zu schonen helfen bei der Reinigung von hartnäckigen Flecken oftmals auch altbewährte Hausmittel. Bei fleckenkiller.de erhalten sie wertvolle Tipps zum Flecken entfernen ohne Chemie.

© 2011 gebaeudereinigung-ratgeber.de · RSS:Artikel