RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Reinigungsmethoden » Silber reinigen: schonend, kostengünstig und ökologisch unbedenklich

Silber-Reinigen - Gerade beim guten Besteck häufig notwendig © Mariocopa - pixelio.de

Silber reinigen - Gerade beim guten Besteck häufig notwendig © Mariocopa - pixelio.de

Silber ist ein wertvolles Edelmetall, das mit der Zeit leider fleckig und farbstichig wird und jeglichen Glanz verliert. Schuld daran sind Fette, Säuren und Feuchtigkeit, welche die Oberfläche des Silbers oxidieren lassen. Zusätzlich verkratzt das Metall leicht. Deshalb ist es wichtig, beim Silber-Reinigen (ähnlich wie beim Kaminofen reinigen) möglichst schonend vorzugehen. Wer zudem auf biologische Reinigung Wert legt, ist mit folgenden Hausmitteln gut beraten.

Zwei Hausmittel, um Silber effektiv zu reinigen

Einem alten Rezept nach genügt ein großer Topf mit heißem Wasser, dem pro Liter Flüssigkeit ein gehäufter Teelöffel Salz hinzugegeben wird. In dieser Lösung sollte man das Silber eine halbe Stunde kochen. Bereits nach einigen Minuten lässt sich beobachten, wie die oberflächliche Korrosions-Schicht abgelöst wird. Um den Vorgang zu beschleunigen, kann man kleingeschnittene Alufolienstücke hinzugeben. Salz und Folie wirken wie Elektrolyte in einer wässrigen Lösung. Durch einen Ionen-Austausch wird Silber-Reinigen zum Kinderspiel.

Hat man gerade keine Alufolie zur Hand, können Besteck und Schmuckstücke auch über Nacht in Bier eingelegt werden. Danach glänzen sie wie neu, sollten aber gründlich mit Wasser abgespült und poliert werden.

Vor dem Silber-Reinigen: Die richtige Lagerung

Beim Lagern von Silber ist Feuchtigkeit stets zu vermeiden. Plastiktüten sind deshalb tabu. Auch von traditionell empfohlenen Materialien wie Filz und Leder ist abzuraten. Diese Stoffe sondern Schwefelwasserstoff ab, der wiederum dazu führt, dass Silber schwarz anläuft. Am günstigsten sind Baumwoll- oder Leinenstoffen als Korrosionsschutz. Effektiv ist es auch, Silber in Alufolie einzuwickeln. Zudem ein alter Großmuttertrick: Kreidestücke verringern bei der Lagerung die Luftfeuchtigkeit und zögern das nächste Silber-Reinigen merklich hinaus.

© 2011 gebaeudereinigung-ratgeber.de · RSS:Artikel